Freitag, 23. Januar 2015

Outfit : Put my new shoes on





Ich habe eine Leidenschaft. 
Für Schuhe.
In Schwarz.
Ja, ich steh wahnsinnig auf schwarze Schuhe. 
Insbesondere Boots/Stiefeletten etc. Ganz egal ob flach oder mit Plateau. 
Klassisch oder rockig....ich liebe sie einfach alle!
Ich hatte das Glück mir schicke Treter bei Schuhtempel24 aussuchen zu dürfen, wo es wirklich eine rieeeeesen Auswahl an Schuhe gibt. Nach einer langen Suche bin ich hier dann auch fündig geworden .Fast wäre es auch wieder das obligatorische Paar schwarze Schuhe geworden...mit Plateau. FAST! Letztendlich habe ich mich nämlich für ein anderes Paar entschieden. Tjaja, ich war total risikofreudig und wollte meiner Schuhsammlung mal 
etwas Abwechslung gewähren. Und ich bin auch wirklich glücklich mit meiner Wahl. Die Schuhe sind richtig schön und dazu auch noch herrlich bequem. Wer weiß, vielleicht entwickel ich ja jetzt eine Obsession für braune Schuhe...
Und pssst, schaut doch hier doch mal auf der Facebook-Seite von Schuhtempel24 vorbei und hinterlasst ein Like. Dort gibt es nämlich super Rabattaktionen und ihr könnt bis zu 40% sparen. Lohnt sich also!
________________________________________________________________________________________________________________________

Und wo wir gerade schon beim Thema Schuhe sind.
Am 06.02.2015 findet wieder das Fashionbloggercafé hier in Düsseldorf statt.
Und zwar auf der GDS - der Messe für Schuhe und Accessoires.
Ich werde auch am Start sein. Vielleicht ist der ein oder andere von euch ja auch da und wir können eine Runde plaudern und gemeinsam in ein paar Schuhe verlieben.
Würde mich freuen!
Anmelden könnt ihr euch hier noch bis zum 26.01.2015.
Also los!



Dienstag, 20. Januar 2015

Outfit : Die Sache mit der perfekten Jacke

 
Der Parka - mein treuer Begleiter an kalten Wintertagen. Diesen hier habe ich seit dem letzten Jahr... und was soll ich sagen ? Ich liebe ihn abgöttisch! Bei Jacken insgesamt habe ich immer eine ganz genaue Vorstellung wie sie denn nun auszusehen haben und ganz genau SO! will ich sie dann auch bitte haben. Dass das leider nicht so einfach ist und man eine wirklich lange und frustrierende Suche auf sich nehmen muss und dazu vielleicht auch noch eine Prise Glück braucht, wissen wir wohl alle zu Genüge. 
Man durchstöbert sämtliche Online-Shops, spaziert in diverse Läden, aktiviert dabei seinen Radar und wird einfach nicht fündig.
Und dann, wenn man wirklich schon fast aufgegeben hat, nicht mehr dran glaubt und man sich irgendwie mit einem anderen Modell anfreundet...ja dann findet man sie...oder in meinem Fall halt ihn.
Und ich kann euch sagen : Liebe auf den ersten Blick war das!
Bei Peek & Cloppenburg hing er einfach und wartete auf mich. Perfekte Farbe. Perfekte Länge. Perfekter Schnitt. Perfekt!
Und dazu von innen auch noch unheimlich kuschelig!
Ich kann mir für die kalten Tage definitiv keinen besseren Partner vorstellen - außer , naja, vielleicht meinen Freund.

Wie siehts bei euch aus?
Habt ihr eure perfekte Winterjacke gefunden?
Und seid ihr da auch so wählerisch?

Donnerstag, 15. Januar 2015

Meine Lieblingsserien

Ich glaube wir sind uns gerade alle einig : Das Wetter ist gerade wirklich besch...eiden, richtig ungemütlich!
Ein Grund es sich zu Hause umso gemütlicher zu machen, sich mit einem warmen Kakao (mit extra viel Sahne, versteht sich) ins Bettchen kuscheln ooooooder in die Höhle verkriechen, welche man vorher liebevoll und perfekt konstruiert mit seinen ganzen Kissen und Decken gebaut hat. Für mich die etwas coolere Variante, ich mein ja nur. Was ich jetzt aber eigentlich hier sagen will ist, dass dieses ekelhafte Schmuddelwetter einen super Grund bietet um zu Hause zu bleiben und sich mit folgendem 
zu beschäftigen : Serien schauen. Einfach eine Folge nach der anderen. Vielleicht auch direkt mal eine ganze Staffel.
Und was Serien angeht, gibt es ja wirklich eine riieeeeesige Auswahl. Und immer wieder kommen neue dazu. Da kann man schon einmal ein wenig den Überblick verlieren und hat gar keine Ahnung, was man da überhaupt als nächstes schauen soll. 
Ich möchte euch heute aber gerne mal meine absoluten Lieblingsserien vorstellen.
Meine Damen und Herren, hier also die meine Top 5 ...




1.) Klarer Sieger meines Lieblingsserien-Rankings : American Horror Story.
Seit der ersten Staffel bin ich einer extremen Sucht verfallen. Ich konnte mich
einfach nicht dagegen wehren...wollte ich auch gar nicht!
Die Serie hat einfach alles was man braucht :
Spannung, Humor, Liebe, einen kleinen Gruselfaktor,
tolle Charaktere und einen süßen Evan Peters 
Hey, was braucht man mehr ?!
Absolut sehenswert! Und da jede Staffel eine unabhängige Story hat,
ist es sogar völlig egal mit welcher man anfängt.
Aktuell läuft die 4. Staffel : American Horror Story - Freak Show.



2.) Wohl die meistgesehenste Serie von mir : Skins.
Ich bin einfach ein großer Fan dieser Serie (aber nur der britischen Version!),
bei der es um ein paar Jugendliche geht, die definitiv wissen wie man wilde Partys feiert 
und nebenbei noch so ihre Problemchen mit sich tragen.
7 Staffeln gibt es glaube ich, wovon ich allerdings nur die ersten vier gesehen habe.
Danach kommt nämlich keiner der alten und vor allem keiner meiner Lieblingscharaktere mehr vor.
Eine Schande! Wirklich!
Meine Lieblinge : Cassie, Effy und Freddie.



3.) "Hey Upper Eastsiders..."...kommt schon Leute, Gossip Girl
darf hier natürlich auf keinen Fall fehlen. 
Wer hat nicht jede Intrige und jedes Gerücht unserer New Yorker Lieblingsclique verfolgt?
Wer war nicht neidisch auf Serena's Outfits?
Wer hat sich nicht endlich ein Happy End für Chuck und Blair gewünscht?
Oder für Dan und Serena?
Und wer hat nicht gespannt darauf gewartet, wer denn nun Gossip Girl ist?
Und wer fand dieses Ende nicht super?


4.) Mit Breaking Bad war ich etwas später dran als alle anderen.
Ich konnte mir irgendwie nicht vorstellen, dass die Serie wirklich so super ist,
wie alle immer sagten. Irgendwann haben mein Freund und ich dann
mal angefangen Breaking Bad zu schauen und anfangs fand ich die
Serie auch noch eher...komisch.
Dann kam aber die nächste Folge und die nächste Folge und die nächste Folge.
Und zack...plötzlich habe ich die Menschheit verstanden.
Die Serie um Walter White und seinem "kleinen Geschäftchen" ist einfach richtig cool, yo! 
An dieser Stelle darf natürlich nicht vergessen werden Jesse Pinkman zu nennen.
Der ist nämlich mein Serienliebling.
Und pssst : Ab Februar soll es ein Spinn Off geben, wo Breaking Bad-Fans auf
einen alten bekannten treffen - "Better call Saul"!


5.) "Californiaaaaaa...here we coooooome..." So, wer hat dieses Lied bitte nicht
sofort im Kopf ?! Oc California habe ich, wie die meisten Sachen auch , erst 
relativ spät für mich entdeckt. Dafür habe ich die Serie aber auf der Stelle
lieben gelernt...und auch Seth...und Ryan. 
Hach.
 ___________________________________________________________________________________________________________________

So...das sind sie also, meine liebsten Serien. 
Was sind denn eure ?
Habt ihr ein paar Empfehlungen? Irgendwas was wirklich UNBEDINGT gesehen werden muss? 
Mein Freund und ich brauchen nämlich dringend mal Nachschub!

Mittwoch, 7. Januar 2015

Outfit :My OOTD is better than yours

"My OOTD is better than yours."
Klingt ein wenig eingebildet und überheblich?
Leider, denken das manche Menschen auch von mir.
"Eingebildete Modetante" - eine Äußerung, die mir schon das ein oder andere Mal um die Ohren flog. 
Und ich verstehe nicht warum. Jeder, der mich nur ansatzweise kennt, der weiß, dass ich kein bisschen eingebildet bin und , um Gottes Wille, mich auf gar keinen Fall für etwas Besseres halte. Ich stehe nicht vor dem Spiegel und warte darauf, dass er mir sagt, dass ich die Schönste im ganzen Land bin. Nein, wohl eher stehe ich vor dem Spiegel und will mich gleichauf wieder unter 
die Decke verkriechen. Ganz tief. 
Ich bin ehrlich : wahnsinnig überzeugt bin ich nicht von mir, auf keinen Fall. Viel eher bin ich unsicher und oftmals auch total unzufrieden mit mir und meinem Aussehen. Ich denke nicht daran, dass ICH viel besser bin, sondern dass Andere besser sind. Schönere Haare, schöneres Gesicht, schönere Figur, schöneres Outfit. Einfach schöner. Und besser. In allem. Mit anderen bin ich immer etwas zufriedener als mit mir. 
Wer sich für Mode interessiert ist nicht immer gleich eine arrogante Schnepfe, die ihre Nase zu weit oben trägt. Es sind eben auch Mädchen wie du und ich. Mit Fehlern. Und ja, manchmal auch mit jeder Menge Unsicherheit.

"My OOTD is better than yours."
An diesem von HAM CLOTHING konnte ich einfach nicht vorbei laufen ohne es zu kaufen. Ich fand es einfach so cool. Gekauft habe ich es übrigens auf dem Blogger Bazaar hier in Düsseldorf. In Kooperation mit den Blogger Bazaar-Girls ist das 
und 3 weitere Shirts auch entstanden. 
Ich trage das Shirt auf jeden Fall total gerne. 
Na klar, mit der nötigen Ironie dahinter, ihr versteht.
Eure OOTD's sind nämlich mindestens genauso schön!




Samstag, 3. Januar 2015

Yves Rocher : Beauty Products


2015!!!! Ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gerutscht, habt euch benommen, ordentlich geglitzert und hattet einen noch wunderbareren Start! Ich starte jetzt auch gleich mal. Und zwar in ein neues Bloggerjahr. Angefangen wird in diesem Jahr mit ein 
wenig Beautykram, davon soll es in diesem Jahr nämlich öfter mal was zu sehen geben.
Vor einigen Tagen wartete ein Päckchen zu Hause auf mich, quasi ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk. 
Im Dezember veranstaltete Yves Rocher ein Bloggerwichteln, bei dem sich ein Blogger jeweils zwei andere Blogger aussuchen und mit Produkten aus dem Online-Shop beglücken durfte. Und so weiter und sofort.
Meine kleine Wichtelfee war die liebe Diana von Lavie Deboite, die wirklich super Sachen für mich ausgesucht und damit voll ins Schwarze getroffen hat! Vielen lieben Dank nochmal dafür du Süße! ♥
Leider kam ich nicht mehr dazu mir 2 auszusuchen und glücklich zu machen.
Dafür gibt es aber demnächst noch etwas Schönes hier auf meinem Blog!
Jetzt stell ich euch aber erst einmal meinen neuen Zuwachs vor...

Wangenrouge(11.Rose) // Lidschatten(02.Or blanc)

Fangen wir mal mit dem Rouge an. Dieser hat einen schönen bronzigen Ton, ist toll texturiert und lässt sich auch super auftragen. Macht meinem Rouge von Essence ein wenig Konkurrenz. Weiter gehts mit dem goldfarbenen Lidschatten. Dieser ist nicht besonders farbintensiv, hinterlässt aber einen ganz hübschen Schimmer. Lässt sich bestimmt ein hübsches Augenmake-up mit zaubern.


Die 2 Lacke habe ich na klar sofort getestet. Da wäre zum einen ein schöner dunkelroter Ton, über den in ich besonders glücklich war, denn von meinem ist leider nichts mehr übrig. Zum anderen wäre da noch ein golden-schimmender Lack. Zweimal aufgetragen haben beide eine super Deckkraft und halten dazu auch noch richtig gut. Besonders schön sehen beide übrigens auch zusammen aus. Das Ergebnis bekommt ihr demnächst dann mal zu sehen.


Ein bisschen Lippenpflege kann nie schaden. Dieser Lippenbalsam hier trägt sich auf jeden Fall sehr angenehm und hinterlässt zudem noch einen schönen beerigen Ton auf den Lippen. Auf jeden Fall eine super Alternative zu meinem Baby Lips Lip Balm. I like!


Mich gibt es nicht ohne Eyeliner. Nein. Niemals. Seit Ewigkeiten bin ich eigentlich schon dem Beauty Insider Liquid Eyeliner von P2 treu. Habe jetzt allerdings mal eine kleine Ausnahme gemacht. Der Eyeliner lässt sich auch gut auftragen, trocknet schnell und ist auch schön farbintensiv. 


Zu dem Duschgel kann ich leider noch nicht so viel sagen, außer dass es wirklich sehr gut riecht! Wird in den nächsten Tagen mal ausprobiert. Die Körpermilch habe ich aber gleich mal getestet. Ich lieeebe einfach den Geruch von Vanille. Und ich bin auch sonst echt begeistert von der Körpermilch. Man riecht nach dem Eincremen einfach richtig lecker :D Außerdem zieht sie schnell ein, was mir immer recht wichtig ist und sie hinterlässt ein schönes Hautgefühl. Dafür gehen die Däumchen auf jeden Fall nach oben!

_______________________________________________________________________________________________________________________

Und was gefällt euch von meinen Neuheiten am Besten?
Was wollt ihr denn in Sachen Beauty hier am Liebsten von mir sehen?

Montag, 29. Dezember 2014

Best of: Outfits 2014


Und wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu.
Man man man, ging das mal wieder flott!
Nun steht man wieder an der Schwelle zu einem neuen Jahr und blickt wieder zurück, denkt darüber nach 
was alles so passiert oder eben nicht passiert ist. Aber ich möchte nun nicht abschweifen, 
denn zumindest heute geht es um die Outfits, welche 2014 so entstanden sind und ich euch hier auf meinem Blog präsentiert habe.
Düster, verspielt, mädchenhaft, grungy, hippiemäßig, chic, lässig.
Alles dabei gewesen.
Wieder einmal kann ich euch an dieser Stelle keinen eindeutigen Favouriten nennen.
Ich mag sie einfach allesamt und sehe keines davon als Fehltritt. Kein "Oh mein Gott, was hast du dir denn dabei gedacht ?!"
Da müsstet ihr mich vielleicht in ein paar Jahre nochmal fragen.
Ich habe jetzt aber erstmal eine ganz andere Frage für euch :
Welches meiner Outfits mochtet ihr in diesem Jahr am allerliebsten?


Freitag, 26. Dezember 2014

Outfit : Irgendetwas mit Weihnachten


Ich hoffe ihr habt alle 
schöne Weihnachten verbracht.
Habt die Zeit mir euren Herzensmenschen genossen,
euch ordentlich den Bauch mit leckerem Essen vollgeschlagen,
ein paar schöne Geschenke ausgepackt,
seid zur Ruhe gekommen und hattet keinen Stress!
Und um Gottes Willen, ich hoffe ihr habt alle Kevin allein zu Hause geschaut!
Die Weihnachtszeit nimmt nun also die letzten Atemzüge
und ist quasi schon längst vorbei.
Dieses Jahr war sowieso der Wurm drin.
Weihnachtsstimmung kam keine auf.
Da konnte kein Weihnachtslied, kein Weihnachtsmarkt,
keine selbstgemachten Plätzchen und auch kein Kevin helfen.
Vermutlich hätte nicht einmal ein bisschen Schnee geholfen.
Keine Weihnachtsstimmung und nicht mal richtige Freude auf Weihnachten
wollte aufkommen.
Erschreckend...ich weiß.
Irgendetwas war in diesem Jahr einfach falsch.
Ich kann es euch auch nicht sagen.
Auch wenn in mir plötzlich ein kleiner Grinch steckte, 
hatte ich doch ein paar schöne Weihnachtstage.
(Fast) All meine Liebsten habe ich gesehen, habe lecker gegessen 
und wirklich schöne Sachen geschenkt bekommen.
Ja, ich kann mich nicht beklagen.
Nun entschuldigt mich aber, ich muss mich weiter von meinem
Fressflash erholen...oder einfach weiter essen.
Im nächsten Jahr bin ich in Sachen Weihnachten dann wieder voll dabei!
Hoffe ich.